• Home
  • FAQ
  • Wie lang dauert eine Paartherapie?

Wie lang dauert eine Paartherapie?

Wie lang dauert eine Paartherapie?
Bild: Wie lang dauert Paartherapie?

Wie viele Sitzungen bei Ehekrisen und Beziehungsproblemen?

Wie viele Sitzungen sind sinnvoll bei Ehekrisen und Beziehungsproblemen? Wie lang dauert Paartherapie und Eheberatung im Durchschnitt? Die Dauer einer Paartherapie ist ganz unterschiedlich und hängt vom jeweiligen Paar, den Erfahrungen und den Beziehungsthemen ab. Ganz wichtig: Sie entscheiden wie oft Sie an einer Sitzung teilnehmen möchten und Paartherapie für Ihren gemeinsamen Veränderungsprozess hilfreich ist. Im Durchschnitt kann man sagen, dass Paare etwa 4 Sitzungen für sich in Anspruch nehmen. Im Folgenden können Sie in etwa sehen, welches Paar Paarberatung wie lange für sich nutzt, damit Gelerntes in der Beziehung etabliert und neues Vertrauen für den Partner in der Paarbeziehung weitergeführt werden kann.

Intensive Kurzzeittherapie für Paare

Die Paartherapie ist in der Regel eine Therapiemaßnahme, die auf eine kurze Zeit ausgerichtet ist. Das gilt auch für Paarberatung. In der Paarberateratung werden Klienten darin unterstützt, Verstrickungen und festgefahrene Muster aufzudecken und gemeinsam neue Optionen des Miteinanders zu ermöglichen. Zu Beginn jeder Paarberatung steht das Kennenlerngespräch, während danach die eigentliche Paartherapie stattfindet. Auch wenn bei dieser Form der Beratung meist beide Partner anwesend sind, ist die Paarberatung auch als Einzelberatung und -therapie möglich, wenn einer der beiden Partner sich nicht traut an der Paarberatung teilzunehmen oder Angst davor hat während der Sitzung überfordert zu sein.

Anzahl der Sitzungen bei Beziehungsproblemen

Wie viele Sitzungen ein Paar genau beim Therapeuten benötigt, lässt sich pauschal nicht sagen. Das hängt ganz von der Art und Intensität der Ehekrisen beziehungsweise Beziehungsprobleme ab. Auch das Paar, seine Persönlichkeit und Erfahrungen sind ein wichtiger Punkt. Ist es zum Beispiel nicht die erste Paartherapie, kann es sein, dass der zweite Durchlauf nur noch mal einer Auffrischung dient. In jedem Fall entscheiden Sie gemeinsam mit Ihrem Therapeuten, wie lange die Therapie dauern soll. Zudem legen Sie fest, ob Sie weiterhin an den Sitzungen teilnehmen möchten und ob diese tatsächlich für Ihren Veränderungsprozess hilfreich sind. Wie bei jeder anderen Psychotherapie auch braucht es zwingend Ihre innere Bereitschaft und Ihr Vertrauen in den Therapeuten und Therapieprozess für eine erfolgreiche Therapie. Erscheinen Sie zum Beispiel nur aus Liebe zu Ihrem Partner zu den Sitzungen und sind innerlich eigentlich nicht bereit sich darauf einzulassen, kann die Therapie nicht funktionieren. Durchschnittlich benötigt ein Paar exklusive dem Erstgespräch etwa vier Sitzungen beim Paartherapeuten. Wie bereits erwähnt, sind solche Pauschalisierungen aber schwierig. Manche Paare sind bereits nach zwei Sitzungen "fertig", andere benötigen zehn oder mehr. Erfolgreich abgeschlossen ist eine Paarberatung in der Regel, wenn beide Partner mit neuem Vertrauen für den anderen und die Beziehung in die Zukunft blicken und sich das Gelernte in der Therapie im Alltag des Paares etabliert hat. Manchmal kommt das Paar aber auch zu dem Entschluss, dass die Ehe oder Beziehung am Ende ist. Auch wenn es nicht so klingt und sich meist auch nicht so anfühlt, doch auch das ist ein Erfolg der Paartherapie. An etwas festzuhalten, was nicht mehr funktioniert, ist schließlich alles andere als gesund. Das sich Paare innerhalb der Paarberatung für eine Trennung in Freundschaft entscheiden, ist gar nicht so ungewöhnlich.

Erfolg und Behandlungsdauer hängen nicht zwangsläufig zusammen

Ein Teil der Paare profitiert bereits nach eins bis zwei Terminen von der Paarberatung. Der größte Teil benötigt circa sechs Sitzungen, damit alle Probleme besprochen werden können und sich als Paar wieder nähergekommen wird beziehungsweise die Veränderungen in der Beziehung weitergeführt werden. Manche Paare nehmen auch zehn oder mehr Sitzungen für sich in Anspruch, weil die Beziehungsthemen vielleicht komplexer sind und einfach mehr Zeit und Arbeit bedürfen, um geklärt zu werden. Komplexer wird es, wenn tief greifende Verletzungen oder gar traumatische Erlebnisse vor oder in der Beziehung eine Rolle spielen. Dann kann die gemeinsame Arbeit auch bis zu 20 Sitzungen brauchen.

Behandlungsdauer von Paarberatung im Durchschnitt

  • 10 % der Paare profitieren bei 1-2 Paarterminen.
  • 50 % der Paare nutzen etwa 6 Sitzungen, um sich als Paar näherzukommen und die Veränderungen in der Beziehung weiterzuführen.
  • 10 % der Paare nutzen die Paarberatung bis alle Beziehungsthemen vollständig geklärt sind und nehmen etwa 10 Sitzungen in Anspruch.
  • 10 % der Paare, die unsere Paarberatung nutzen, haben tief greifende Verletzungen bis hin zu traumatischen Erlebnissen in oder vor der Beziehung erlebt. Diese Paare nehmen etwa 20 Sitzungen in Anspruch.
  • 20 % der Paare entscheiden sich zu einer Trennung in Freundschaft, das meist innerhalb der ersten 3-5 Sitzungen.

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen und Fragen über die Paarberatung, ihre Wirksamkeit und Nachhaltigkeit:
Paarberatung Berlin - Manuel Müller

Paarberatung Berlin

Manuel Müller
  • Kontaktformular
    Ihre Nachricht an Paarberatung Berlin
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
    Bitte geben Sie Ihren Familiennamen an.
    Ungültig, neben Zahlen sind nur folgende Zeichen erlaubt - ( ) +
    Verschrieben?
    Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.
    Ungültige Eingabe

    Aktualisieren Ungültige Eingabe
    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy & Terms of Service apply.
© Copyright 2015-2021 Paarberatung Berlin - Manuel Müller